Jets ziehen nach harter Serie ins Division Final ein!

Serienstand: WPG – SJ 4:1

Am heutigen Abend ging es zu Game 5 zurück nach Kanada. Nachdem man die letzten 3 Spielen gewonnen konnte, lag heute der erste Matchball bereit.
Wie in den bisherigen Spielen legten beide Offensiven sofort los. Nach wenigen Spielminuten brachte Connor die Hausherren in Führung. Beim Schuss aus dem Slot machte Jones keine gute Figur. Nur wenige Minuten später klingelte es auch auf der anderen Seite. Sorensen will die Scheibe in die Mitte spielen – doch die Scheibe findet den Weg sofort ins Tor. 1:1
Ab diesem Zeitpunkt wuchsen die beiden Goalies über sich hinaus. Es dauerte bis in die Overtime, als die Scheibe das nächste mal den Weg ins Netz fand. Laine spielt die Scheibe an die Blaue zu Morrissey – dieser spielt die Scheibe tief hinters Tor wo Ehlers wartete. Dieser versucht einen Pass in den Slot zu spielen – trifft aber ins kurze Eck ins Tor. 2:1.

Danke Schipingu für die spannende Serie. Wie schon geschrieben hat es riesigen Spaß gemacht gegen dich zu spielen. Hättest noch ein paar Siege mehr verdient gehabt. Wir sehen uns nächstes Jahr auf dem Eis :)

Leave a Reply